Aktuelles
06. November 2018
CWl jetzt auch in Freren

Seit Oktober bietet das Christophorus-Werk vor Ort Beratung zu vielen ambulanten Angeboten.


25. Oktober 2018
Adventsflohmarkt im Christophorus-Werk

Der Förderverein der Mosaik-Schule e. V. veranstaltet auch in diesem Jahr wieder den beliebten Adventsflohmarkt.


25. Oktober 2018
Neue Motorsägenkurse für Privatpersonen

Für alle, die fit im Umgang mit der Motorsäge werden wollen, bietet unser inklusiver Garten-Landschaftsbau-Betrieb BES•SER in Schuss einen Grundlehrgang "Motorsäge" für Privatpersonen an.


19. Oktober 2018
Junge Union zu Gast im CWL

Im Gespräch mit Christophorus-Werk Geschäftsführer Georg Kruse erfuhren die jungen Mitglieder viel über Inklusion früher, heute und morgen.


15. Oktober 2018
Klimaschutz dank neuer Beleuchtung

Mehrere Tausend Tonnen CO² spart das Christophorus-Werk ein, seitdem die Innenbeleuchtung an verschiedenen Standorten des Christophorus-Werkes erneuert wurde. Diese Maßnahmen fanden in der Mosaik-S


Startseite > Aktuelles > Aktion „500 Deckel für ein Leben ohne Kinderlähmung“

Aktuelles

Aktion „500 Deckel für ein Leben ohne Kinderlähmung“

Dabei werden Kunststoffdeckel von Getränkeflaschen gesammelt, verkauft und recycelt. Der Erlös geht an den Verein „Deckel drauf e.V.“, der sich für Impfungen gegen Kinderlähmung (Polio) engagiert. 500 Plastikdeckel ergeben die Kosten für eine Impfdosis.

BBW-Azubis übernehmen Annahme und Konfektionierung

Im Christophorus-Werk Lingen(CWL) übernehmen die Auszubildenden im Berufsfeld Lagerfachwirtschaft des Berufsbildungswerkes die Annahme, die Konfektionierung und die Vorbereitung für den Versand der gesammelten Deckel von den verschiedenen Sammelstellen in Lingen. Eine davon ist der Kramerladen auf dem Gelände des CWL. Die Deckel werden dabei zu 200kg schweren Big Packs verpackt. Geschäftsführer Georg Kruse betonte: „Dies ist ein weiteres Projekt der guten Zusammenarbeit zwischen den Rotariern und uns.“

Schulen sind große Sammelstellen

Rotarier Uwe Vollmer hatte in Zusammenarbeit mit dem Nachwuchsclub Rotaract Lingen-Meppen die deutschlandweite Aktion auch nach Lingen und Umgebung geholt. Er erläuterte: „Beispielsweise unterstützen die Rotaracter mit Hands-on-Aktionen in Supermärkten. Verschiedene große Sammelstellen an Schulen werden vorbildlich von den Schülervertretungen organisiert.“ Rotary-Präsident Bernd Wehming dankte allen für die Unterstützung des Vereins „Deckel drauf e.V.“ (www.deckel-drauf-ev.de ). Sein Dank gilt auch Rotarier Bruno Bode, der ab sofort die gesamte Koordination der Sammelaktion, der Weiterversendung der Big Packs und „die Umwandlung in Polio-Impfungen“ übernimmt. Interessierte, die ebenfalls die Aktion unterstützen möchten oder einfach Fragen zum Projekt haben, können sich per Mail (lingen-ems@rotary.de) bei Bruno Bode informieren.