Aktuelles
08. Juli 2019
Sozialkompetenz für den Beruf

Die Jugendbildungsstätte Marstall Clemenswerth und das Christophorus-Werk haben gemeinsam ein Programm für Berufseinsteiger aufgelegt. Doch was lernen die Auszubildenden bei dem Seminar?


03. Juli 2019
Video zur Sensibilisierung für die Deutsche Gebärdensprache in Unfallsituationen mit Gehörlosen


06. Juni 2019
Georg Kruse als Einzelsachverständiger bei Anhörung des Bundestagsauschusses für Arbeit und Soziales

Zu einer Anhörung des Bundestagsauschusses für Arbeit und Soziales war Georg Kruse, Geschäftsführer des Christophorus-Werkes, als Einzelsachverständiger geladen.


27. März 2019
Pressemitteilung des Wirtschaftsverbands Emsland e. V.: Wirtschaft trifft Talente – 46 EmslandStipendien für mehr als nur gute Noten

Bereits zum fünften Mal hat der Wirtschaftsverband Emsland e.V. talentierte Studierende der Hochschule Osnabrück (Campus Lingen) mit dem EmslandStipendium ausgezeichnet. Insgesamt 32 Mitgliedsunternehmen und weitere Partner des Verbandes setzen sich mit bis zu drei Stipendien pro Stifter für die Förderung der jungen Nachwuchskräfte ein. In diesem Jahr erhalten 46 Studierende die Auszeichnung für besonderes soziales Engagement und vorbildliche Studienleistungen.


13. Februar 2019
Projekt „Gelingende Kommunikation“ gestartet

Süd-West-Niedersachsen auf dem Weg zur inklusiven Gesellschaft – Christophorus-Werk Lingen als kompetenter Ansprechpartner für gelingende Kommunikation


Startseite > Aktuelles > BBW Lingen ist Norddeutscher Vizemeister

Aktuelles

BBW Lingen ist Norddeutscher Vizemeister

Die Mannschaft aus dem BBW Lingen belegte den 2. Platz beim Sommerturnier 2018.

Mit einer herausragenden Leistung aller Spieler fuhr die Mannschaft ihren Erfolg bei der Norddeutschen Fußballmeisterschaft der Berufsbildungswerke in Hannover ein. Nicht nur die Mannschaftsleistung ist nennenswert, sondern auch die Leistungen einzelner Spieler. Daniel Kanthak wurde zum besten Torhüter gewählt und Phillip Siemer wurde mit elf erzielten Toren Torschützenkönig.

Insgesamt errang die Mannschaft um ihren Abwehrchef Sven Oster 17 Punkte und 16:4 Toren (6 Siege, 2 Unentschieden und eine Niederlage). Gegen den Turniersieger, das BBW Husum, erreichte das Team ein Unentschieden. Die einzige Niederlage gab es im letzten Spiel gegen Potsdam. In diesem Jahr rückten wieder Neulinge ins Team von Trainer Jörg Lögers und Co-Trainer Christian Browne: Maurice Meiler, Patrick Aymans, Michail Alfert und Sebastian Laudan. Jonas Höckerschmidt, Marc Peters und Marcel Völker bestritten ihr 3. Turnier.

Bei einem gemütlichen Beisammensein verabschiedete die Mannschaft ihren Co-Trainer Christian Browne und Abwehrchef Sven Oster: Browne beginnt ein Studium, Oster schließt bald seine Ausbildung ab.

Ergebnis des Turniers:

Platz 1   BBW Husum

Platz 2   BBW Lingen

Platz 3   BBW Stendal

Platz 4   BBW Potsdam

Platz 5   BBW Bremen

Platz 6   BBW Berlin

Platz 7   BBW Timmendorf

Platz 8   BBW Greifswald

Platz 9   BBW Hannover

Platz 10 BBW Neumünster

Bester Torhüter: Daniel Kanthak

Torschützenkönig Philipp Siemer

Ale Fotos: Christophorus-Werk Lingen e. V.