Aktuelles
14. Dezember 2018
Das Lädchen bietet 20% Rabatt auf alle Weihnachtsartikel

Weihnachtsstoffbeutel und Brotkörbe


14. Dezember 2018
Stadtwerke Lingen spenden 3000 Euro für LinaS

Das Christophorus-Werk Lingen freut sich über eine großzügige Spende der Stadtwerke Lingen.


12. Dezember 2018
Terminankündigung: FED-Elternstammtisch

Der nächste FED-Elternstammtisch findet am 25. Juni 2019 um 19 Uhr in der Alten Posthalterei in Lingen statt. Wie immer besteht Gelegenheit zum gemeinsamen Austausch.


11. Dezember 2018
Christophorus-Werk freut sich über 3000-Euro-Spende von der Firma Rosen

Einen Kuchen in Form eines riesigen Schraubenschlüssels übergab die Firma Rosen den Geschäftsführern Georg Kruse und Stefan Kerk symbolisch für eine Spende in Höhe von 3000 Euro.


11. Dezember 2018
Lohner Landbäcker übergibt Weihnachtsspende an das Christophorus-Werk

Mitarbeiter der Lohner Landbäckerei spenden insgesamt 337 Euro für Projekte des Christophorus-Werkes.


Startseite > Aktuelles > CWl jetzt auch in Freren

Aktuelles

CWl jetzt auch in Freren

Seit Oktober ist das Christophorus-Werk an einem neuen Standort vertreten: In den „Markt Arkaden“ in Freren haben mehrere Angebote neue Räumlichkeiten gefunden – nah an den Menschen, die sie vor Ort in Anspruch nehmen möchten. Denn Ein Ziel des Christophorus-Werkes ist es, Angebote dort zu schaffen, wo sie benötigt werden. „Sozialraumorientierung“ heißt das Stichwort, nicht erst seit dem neuen Bundesteilhabegesetz. Das bedeutet: Wer die Angebote des Christophorus-Werkes in Anspruch nehmen oder sich dazu beraten lassen möchte, muss nicht erst bis nach Lingen zum Stammsitz des Unternehmens fahren.

Beratung zu vielen Angeboten

In Freren beraten Mitarbeitende des Christophorus-Werkes zu allen Fragen der ambulanten Wohnbetreuung, der Teilhabe am Arbeitsleben, zur Familienentlastung und zur Freizeitgestaltung. Hier können sich nicht nur Angehörige von Menschen mit Behinderung informieren, sondern natürlich auch die Betroffenen selbst. Auch die Christophorus-Werk • Kinder- und Jugendhilfe GmbH bietet Informationen zu ihren ambulanten Hilfen an. Die Frühförderung und Entwicklungsberatung zieht ebenfalls in das erste Obergeschoss des Hauses ein. Mit einem Tag der offenen Tür am 14. Oktober stellten sich Mitarbeitende der einzelnen Angebote der Frerener Bevölkerung vor. Zur Neueröffnung gratulierten Stadtdirektor Godehard Ritz und Bürgermeister Klaus Prekel.

Adresse: Bahnhofstraße 6, Freren

Tel.: 0591 9142-9300

E-Mail: Standort.Freren@christophorus-werk.de