Aktuelles
19. August 2019
Ein gelungenes Sommerfest mit vielen Angeboten

Jubiläum der Wohnheime des Christophorus-Werkes mit 500 Gästen


19. August 2019
Verabschiedung der Absolventinnen und Absolventen des BBW – Azubis nun ausgebildete Fachkräfte


08. August 2019
Fünf Standards der Gelingenden Kommunikation: Informationsmaterial zum Download


06. August 2019
Neues Freizeitheft der Ambulanten Dienste

Das Christophorus-Werk bietet seinen Bewohnerinnen und Bewohnern ein vielfältiges Freizeitangebot inklusive Begleitung und Betreuung durch seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.


08. Juli 2019
Sozialkompetenz für den Beruf

Die Jugendbildungsstätte Marstall Clemenswerth und das Christophorus-Werk haben gemeinsam ein Programm für Berufseinsteiger aufgelegt. Doch was lernen die Auszubildenden bei dem Seminar?


Startseite > Aktuelles > Fünf Standards der Gelingenden Kommunikation: Informationsmaterial zum Download

Aktuelles

Fünf Standards der Gelingenden Kommunikation: Informationsmaterial zum Download

                

Im Januar dieses Jahres startete das Projekt „Gelingende Kommunikation“, das der Verbund „Die Vielfalter – Experten für Teilhabe“ mit großer Unterstützung von Aktion Mensch auf den Weg gebracht hat. Acht Träger der Behindertenhilfe – darunter das Christophorus-Werk Lingen – haben gemeinsame Standards zu Gelingender Kommunikation definiert.

Im Fokus des Projekts steht unter anderem, die Bekanntheit und Nutzung dieser Standards im Sozialraum zu fördern. Zu diesem Zweck haben „Die Vielfalter" Broschüren zu den fünf definierten Standards entwickelt.

Die Broschüren zu den Themenbereichen „Elektronische Kommunikationshilfen“, „Kommunikation mit Gehörlosen“, „Verstehen leicht gemacht“, „Kommunikation mit Hilfe von Symbolen“ und „Kommunikative Fähigkeiten sichern - Übergänge gestalten“ stehen auf https://www.teilhabe-experten.de/ zum kostenlosen Download zur Verfügung.

Pädagogische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Fachkräfte finden in den fünf Standard-Broschüren zur Gelingenden Kommunikation eine fundierte Basis, um sich in die Thematiken einzulesen bzw. um sich gezielt auf Gesprächssituationen in ihrem Alltag vorbereiten zu können.

Im Folgenden eine Themenübersicht:

1. „Kommunikation mit Gehörlosen“: Diese Broschüre gibt Tipps für einen optimalen Start in eine Kommunikation mit Gehörlosen, um Berührungsängste abzubauen. Es werden weitere Hinweise, Tipps, Links und Antworten zu folgenden Themen gegeben:

  • „Gehörlos“
  • „Deutsche Gebärdensprache - DGS“
  • „Dolmetscher und Hilfsmittel“
  • „Finanzierung von Dolmetschern und Hilfsmitteln“
  • „Beratungsangebote“
  • „Erste Gebärden“
  • „Das Fingeralphabet“

2. „Elektronische Kommunikationshilfen“: In dieser Broschüre wird der Leser behutsam in das Thema „Elektronische Kommunikationshilfen“ eingeführt. Er erhält zudem weitere Hinweise, Tipps, Links und Antworten zu folgenden Themen:

  • „Einfache und komplexe Kommunikationshilfen“
  • „Tablet – Computer als Kommunikationshilfe“
  • „Wie bekommt man eine Elektronische Kommunikationshilfe?“
  • „Tipps für eine gute Gesprächsführung“

3. „Verstehen Leicht Gemacht“: In dieser Broschüre finden sich viele Hinweise und Beispiele für Texte in „Einfacher (ES) und Leichter (LS) Sprache“. Es werden weitere Hinweise, Tipps, Links und Antworten zu folgenden Themen gegeben:

  • „Einfache Sprache (ES) und Bildsymbole“
  • „Leichte Sprache (LS)“
  • „Unterstützte Kommunikation mit Bildsymbolen“
  • „Leicht Sprechen“
  • „Pläne mit Bildsymbolen und Farbsystemen“

4. „Kommunikation mit Hilfe von Symbolen“: In dieser Broschüre erhält der Leser vielfältige Informationen für die Kommunikation mit gegenständlichen, grafischen Symbolen, Bildern und Fotos. Hierbei werden verschiedene Zielgruppen, Anwendungsmöglichkeiten und Methoden vorgestellt:

  • „Arten von Symbolen“
  • „Symbole einsetzen“
  • „Symbole erlernen“
  • „Symbole im Alltag nutzen“
  • „Symbolsammlungen“
  • „Unterstützende Materialien“
  • „Weiterführende Literatur und Links“

5. „Kommunikative Fähigkeiten – Übergänge gestalten“: In dieser Broschüre erfährt der Leser, was es heißt, Übergänge zu gestalten. Eine „Checkliste für Gelingende Kommunikation“ wird als Arbeitshilfe angeboten. Weitere Themen sind:

  • „Übergänge im Laufe des Lebens“
  • „Gelingende Kommunikation in jeder Situation“
  • „Der Übergang von der Schule in die Berufsausbildung“
  • „Bei Übergängen an alles denken“
  • „Tipps und Ideen zum Umgang mit der Checkliste“
  • „Das ICH-Buch – Ein lebenslanger Begleiter