Inklusive Betriebe ausgezeichnet | Christophorus-Werk Lingen
Aktuelles
16. August 2018
"Weiter lernen, bis alle Finger gleich lang sind"

Das Berufsbildungswerk Lingen verabschiedete seine Absolventinnen und Absolventen.


15. August 2018
Einladung zum 4. Fairen Frühstück

Am 1. September 2018 findet das 4. Faire Frühstück statt. Dazu laden die Katholische Frauengemeinschaft Deutschland (kfd), der Weltladen Lingen e. V. und die Stadt Lingen ein.


14. August 2018
Spatenstich für Kitaneubau in Spelle

Am 10. August legten Vertreter des Christophorus-Werkes und der Samtgemeinde Spelle gemeinsam Hand an die Spaten an.


09. August 2018
Neues Angebot der Kinder- und Jugendhilfe

Die Christophorus-Werk•Kinder- und Jugendhilfe GmbH hat ein weiteres ambulantes Hilfsangebot gestartet.


03. August 2018
Bundestagsabgeordneter Jens Beeck im Christophorus-Werk

Am 31. Juli kam Jens Beeck als Bundestagsabgeordneter und Teilhabebeauftragter der FDP-Bundestagsfraktion zu einem Antrittsbesuch ins Christophorus-Werk.


Startseite > Aktuelles > Inklusive Betriebe ausgezeichnet

Aktuelles

Inklusive Betriebe ausgezeichnet

In Dörpen sind weitere 47 Unternehmen als „Inklusiver“ Betrieb ausgezeichnet worden. Landrat Reinhard Winter, Ursula Mersmann (Landkreisbeauftragte für Menschen mit Behinderung) und Dr. Sigrid Kraujuttis (Leiterin des Dezernates für Soziales, Jugend und Gesundheit) überreichten den Vertreterinnen und Vertretern der Betriebe die Plaketten.

Seit 2014 gibt es die Initiative „Inklusiver Betrieb“ für mehr Teilhabe von Menschen mit Behinderung am Arbeitsleben. Dazu gehört auch eine bessere berufliche Qualifizierung. Ausgezeichnet werden Unternehmen, die Menschen mit Behinderung Praktika, Arbeitserprobung und Beschäftigung ermöglichen. Das, so Landrat Winter, sei jedoch leider immer noch mehr die Ausnahme als die Regel.

Neben den drei großen Einrichtungen der Behindertenhilfe, Christophorus-Werk Lingen e. V., St. Lukas-Heim Papenburg und Vitus-Werk Meppen unterstützen der Soziale Ökohof Papenburg, die Kreishandwerkerschaft Emsland Mitte-Süd und Aschendorf-Hümmling sowie der Wirtschaftsverband Emsland e. V. die Initiative. Mit den 47 neu ausgezeichneten Betrieben tragen inzwischen knapp 200 die Plakette.

Foto: Landkreis Emsland