Aktuelles
17. Mai 2018
Tag der offenen Tür am 27 Mai

Unsere Vorbereitungen laufen auf Hochtouren! Hier gibt es weitere Infos zum Tag der offenen Tür.


14. Mai 2018
Kommunikation ist ein Menschenrecht

Die Expertengemeinschaft "Die Vielfalter" lud zum Fachtag Gelingende Kommunikation nach Lingen ein.


07. Mai 2018
Christophorus-Werk unterstützt Fair Trade-Blumenverkauf

Frische Fair Trade-Rosen zum Muttertag im Kramerladen erhältlich


03. Mai 2018
Kita-Kinder gewinnen Malwettbewerb

Die Siegerbilder werden auf die Einkaufstaschen des Modehauses Mensing gedruckt.


03. Mai 2018
Firmen spenden für Fahrausbildung

Die 2.000 Euro kommen dem Projekt "Mit Mobilität in den Arbeitsmarkt" des Christophorus-Werkes Lingen e. V. zugute.


Startseite > Aktuelles > Inklusive Betriebe ausgezeichnet

Aktuelles

Inklusive Betriebe ausgezeichnet

In Dörpen sind weitere 47 Unternehmen als „Inklusiver“ Betrieb ausgezeichnet worden. Landrat Reinhard Winter, Ursula Mersmann (Landkreisbeauftragte für Menschen mit Behinderung) und Dr. Sigrid Kraujuttis (Leiterin des Dezernates für Soziales, Jugend und Gesundheit) überreichten den Vertreterinnen und Vertretern der Betriebe die Plaketten.

Seit 2014 gibt es die Initiative „Inklusiver Betrieb“ für mehr Teilhabe von Menschen mit Behinderung am Arbeitsleben. Dazu gehört auch eine bessere berufliche Qualifizierung. Ausgezeichnet werden Unternehmen, die Menschen mit Behinderung Praktika, Arbeitserprobung und Beschäftigung ermöglichen. Das, so Landrat Winter, sei jedoch leider immer noch mehr die Ausnahme als die Regel.

Neben den drei großen Einrichtungen der Behindertenhilfe, Christophorus-Werk Lingen e. V., St. Lukas-Heim Papenburg und Vitus-Werk Meppen unterstützen der Soziale Ökohof Papenburg, die Kreishandwerkerschaft Emsland Mitte-Süd und Aschendorf-Hümmling sowie der Wirtschaftsverband Emsland e. V. die Initiative. Mit den 47 neu ausgezeichneten Betrieben tragen inzwischen knapp 200 die Plakette.

Foto: Landkreis Emsland