Aktuelles
06. Juni 2019
Georg Kruse als Einzelsachverständiger bei Anhörung des Bundestagsauschusses für Arbeit und Soziales

Zu einer Anhörung des Bundestagsauschusses für Arbeit und Soziales war Georg Kruse, Geschäftsführer des Christophorus-Werkes, als Einzelsachverständiger geladen.


27. März 2019
Pressemitteilung des Wirtschaftsverbands Emsland e. V.: Wirtschaft trifft Talente – 46 EmslandStipendien für mehr als nur gute Noten

Bereits zum fünften Mal hat der Wirtschaftsverband Emsland e.V. talentierte Studierende der Hochschule Osnabrück (Campus Lingen) mit dem EmslandStipendium ausgezeichnet. Insgesamt 32 Mitgliedsunternehmen und weitere Partner des Verbandes setzen sich mit bis zu drei Stipendien pro Stifter für die Förderung der jungen Nachwuchskräfte ein. In diesem Jahr erhalten 46 Studierende die Auszeichnung für besonderes soziales Engagement und vorbildliche Studienleistungen.


13. Februar 2019
Projekt „Gelingende Kommunikation“ gestartet

Süd-West-Niedersachsen auf dem Weg zur inklusiven Gesellschaft – Christophorus-Werk Lingen als kompetenter Ansprechpartner für gelingende Kommunikation


11. Februar 2019
POL-EL: Lingen - Neues Gewalt-Präventionsprojekt vorgestellt

Gemeinsam mit Vertretern des Lingener Präventionsrates, der Beratungsstelle LOGO, des SKM, des Jugendschutzes und der Lingener Polizei stellte Christoph Rickels am vergangenen Mittwoch Abend das Gewaltpräventions-Projekt „First Togetherness“ in den Räumen des Christophorus-Werkes vor.


28. Dezember 2018
Wunschbaum-Aktion: Hörgeräte Vehr erfüllt Weihnachtswünsche

Reichlich Geschenke haben sich unter dem Weihnachtsbaum des Geschäfts in der Lingener Mühlentorstraße gesammelt: Große Beteiligung an der Wunschbaum-Aktion von Hörgeräte Vehr für die Kinder der Kinder- und Jugendhilfe des Christophorus-Werkes.


Startseite > Aktuelles > Lohner Landbäcker übergibt Weihnachtsspende an das Christophorus-Werk

Aktuelles

Lohner Landbäcker übergibt Weihnachtsspende an das Christophorus-Werk

Zwei Bezirksleiterinnen des Lohner Landbäckers, Gunhild van den Bosch und Tanja Wess, freuten sich den Scheck persönlich an den Geschäftsführer des Christophorus-Werkes Lingen e.V., Georg Kruse, zu übergeben.

Jedes Jahr auf der Weihnachtsfeier sammelt die Belegschaft kleine Geldbeträge ein. Bisher verwandten die Mitarbeiter diese Summe für Geschenke an ihre Leitungskräfte. Von nun an aber soll das Geld auf Wunsch dieser gespendet werden. In diesem Jahr gehen die gesammelten 337 Euro an das Christophorus-Werk.

Tanja Wess und Gunhild van den Bosch, Bezirksleiterinnen beim Lohner Landbäcker, kamen ins Christophorus-Werk um den Scheck persönlich an den Geschäftsführer Georg Kruse zu übergeben. Kruse bedankte sich herzlich und erläuterte, in welche Projekte das Geld investiert werden könne: „Zwei weitere Klassenzimmer der Mosaikschule sollen mit Smartboards ausgestattet werden. Auch möchten wir gern einen sogenannten Snoozleraum (Entspannungs- und Ruheraum) einrichten. Solche Projekte werden nicht durch öffentliche Gelder finanziert.“

Spenden an das Christophorus-Werk fließen auch in den Mobilitäts-Fond. Dieser Fond im Rahmen des Projektes „Mit Mobilität in den Arbeitsmarkt“ unterstützt Menschen mit Behinderung finanziell beim Führerscheinerwerb.

Georg Kruse lässt herzlichen Dank an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Lohner Landbäckers ausrichten. Das Unternehmen mit 15 Filialen in Lingen, Rheine und der Grafschaft und knapp 180 Mitarbeitern spendet auch den Waffelteig für die alljährlich in der Weihnachtszeit stattfindende Verkaufsaktion der Mosaikschule im Modehaus Mensing.