Aktuelles
18. September 2018
Ehrung für 40 Jahre Berufstreue

Landwirtschaftskammer ehrt Ausbilder des Berufsbildungswerkes


18. September 2018
4. Faires Frühstück mit brisantem Diskussionsthema

Das Christophorus-Werk unterstützte die Veranstaltung wieder tatkräftig in Service und Catering.


06. September 2018
Kiwanis-Club lädt zum Charity-Konzert ein

Der Kiwanis-Club Lingen/Meppen lädt am 18. November zum Charity-Konzert ins Christophorus-Werk Lingen ein.


06. September 2018
Werkstattgespräch mit Sozialministerin Carola Reimann

Bei einer gemeinsame Kunstaktion sprachen Vertreter der Caritas Behindertenhilfe und die Ministerin über eine bessere Teilhabe von Menschen mit Behinderung.


05. September 2018
Pflegekurs für mehr Flexibilität bei der Jobsuche

Auch in diesem Jahr absolvierten mehrere Azubis aus dem Berufsbildungswerk Lingen einen Zusatzpflegekurs - mit Erfolg.


Startseite > Aktuelles > Mosaik-Schulmannschaft ist Niedersachsenmeister im Fußball

Aktuelles

Mosaik-Schulmannschaft ist Niedersachsenmeister im Fußball

Vergangenes Jahr reichte es „nur“ zum Vizemeister, dieses Jahr klappte der Sieg: Die Mannschaft der Mosaik-Schule (eine anerkannte Tagesbildungsstätte des Christophorus-Werkes Lingen e. V.) gewann am 19. Juni die Landesmeisterschaft im Schulfußball der Förderschulen mit dem Schwerpunkt Geistige Entwicklung in Barsinghausen. Auf einem Nebenplatz des August-Wenzel-Stadions wurde im Modus „Jeder gegen Jeden“ zwischen der Astrid-Lindgren-Schule Nienburg (Kreis Hannover), der Spielgemeinschaft Lindenschule Rotenburg/Schule An Boerns Soll aus Bucholz (Kreis Lüneburg) und der Mosaik-Schule (Lingen) der Niedersachsenmeister ermittelt. In einem spannenden ersten Spiel konnten sich die Mosaik-Schüler gegen die Mannschaft aus Lüneburg mit 1:0 durchsetzen. Das zweite Spiel gewann das Team gegen die Astrid-Lindgren-Schule überlegen mit 11:0.

Im Vorfeld der Landesmeisterschaft hatte das Team bereits einen souveränen Sieg im Bezirksentscheid in Neuenkirchen errungen. Mit dem Pokal des Landesmeisters qualifizierte sich die Schülermannschaft nun für die Bundesmeisterschaft: Zum ersten Mal in der Geschichte der Mosaik-Schule spielt sie vom 23. bis 27. September gegen die Siegerteams aus den 15 anderen Bundesländern. Die Freude der jungen Spieler und ihrer Trainer war entsprechend groß. Nachdem die Mannschaft den Pokal in den Händen hielt, klang ein altbekanntes Lied aus den Kehlen der Lingener Spieler über den Sportplatz: „Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!“

In der Mannschaft spielten erfolgreich um den Sieg: 

Renis Qerimi, Noah Zyga, Niklas Mehmert, Pascal Schröer, Nico Jonker, Jerome Sterle, Justin Müller, Kai Zahle, Pascal Bojer, Luan Ukaj, Pasqual Kücking 

Trainer:

Sebastian Schöttmer, Stefan Schröder, Tobias Schnieders