Aktuelles
25. Mai 2020
Bundestagsabgeordneter Jens Beeck besucht BBW Lingen

Auf Initiative der Bundesarbeitsgemeinschaft der Berufsbildungswerke (BAG BBW) besuchte am vergangenen Montag der FDP-Bundestagsabgeordnete Jens Beeck das Berufsbildungswerk Lingen (BBW).
Bei einer Besichtigung der Räumlichkeiten konnte der Lingener Politiker einen Eindruck gewinnen, wie die Hygienemaßnahmen vor Ort umgesetzt werden. Auf den Fluren beispielsweise sind Laufwege markiert, die den Auszubildenden helfen, die Mindestabstände stets einzuhalten.


07. Mai 2020
ALLE IM BLICK? – Online-Diskussion per 'ZOOM'

Die 'Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit' veranstaltet am Montag, dem 11. Mai 2020 um 19 Uhr eine Online-Diskussion zum Thema „Auswirkungen der Corona-Pandemie auf Menschen mit Behinderungen und Herausforderungen für Politik und Gesellschaft".


05. Mai 2020
Kampagne „Arbeiten mit und für Menschen – mehr wert als ein Danke“

Das Christophorus-Werk unterstützt Initiative und Petition für ein besseres Sozial-, Pflege- und Gesundheitswesen. Unterstützen auch Sie mit Ihrer Unterschrift!


27. April 2020
Eltern-Entschädigung zum Infektionsschutzgesetz

Zur Verhinderung der Verbreitung von Infektionen oder übertragbaren Krankheiten können die zuständigen Behörden vorübergehend Einrichtungen zur Betreuung von Kindern oder Schulen schließen oder der


20. April 2020
Videobotschaft von Generalvikar Paul

Generalvikar Paul richtet Botschaft des Dankes und des Vertrauens an alle Leitungskräfte, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in caritativen Einrichtungen.


Startseite > Aktuelles > Tablets schaffen Verbindungen – Eine Aktion von der Wachstumsregion Ems-Achse e.V. und ems TV

Aktuelles

Tablets schaffen Verbindungen – Eine Aktion von der Wachstumsregion Ems-Achse e.V. und ems TV

Weitere Informationen zur Aktion finden Sie hier!

Egal ob als Unternehmen oder als Privatperson: Jede/r kann mitmachen! Wer noch ein altes Tablet im Unternehmen oder zuhause rumliegen hat und etwas Gutes tun möchte, sollte diese Aktion unterstützen!

Abgegebene Geräte werden aufbereitet an Krankenhäuser und Einrichtungen im Emsland, in Ostfriesland und in der Grafschaft Bentheim weitergegeben. Damit können die Menschen auch während der Corona-Krise (und trotz Besuchsverbot) mit ihren Angehörigen per Video-Chat in Kontakt bleiben.

Auch das Christophorus-Werk profitiert von dieser Aktion. Über bis zu 15 Tablets dürfen die Bewohnerinnen und Bewohner der Wohngruppen sich in den nächsten Tagen freuen. Welch ein schönes Geschenk zu Ostern! Wir sagen: HERZLICHEN DANK!