Aktuelles
27. April 2020
Eltern-Entschädigung zum Infektionsschutzgesetz

Zur Verhinderung der Verbreitung von Infektionen oder übertragbaren Krankheiten können die zuständigen Behörden vorübergehend Einrichtungen zur Betreuung von Kindern oder Schulen schließen oder der


20. April 2020
Videobotschaft von Generalvikar Paul

Generalvikar Paul richtet Botschaft des Dankes und des Vertrauens an alle Leitungskräfte, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in caritativen Einrichtungen.


09. April 2020
Tablets schaffen Verbindungen – Eine Aktion von der Wachstumsregion Ems-Achse e.V. und ems TV

Aufgrund der Corona-Pandemie gilt auch in den Wohnheimen und -gruppen des Christophorus-Werkes ein Besuchsverbot. Angehörige dürfen die Bewohnerinnen und Bewohner nicht besuchen kommen. Dieser Umstand ist für viele sehr belastend. Abhilfe schafft nun die Aktion #tabletschafftverbindungen der Wachstumsregion Ems-Achse e.V. und ems TV.


07. April 2020
Informationen zu Corona in Leichter Sprache

Was ist Corona? Wie kann ich mich schützen? Was kann ich tun, wenn ich mir Sorgen mache? Es ist wichtig, dass alle Menschen verstehen, was Corona ist. Und dass sie wissen, wie sie sich richtig verhalten. Dazu gibt es Informationen in Leichter Sprache. Einige Links hat das Christophorus-Werk zusammengestellt.


02. April 2020
Trotz Coronakrise: BBW machen weiter

Digital statt analog: So sehen die Lehr- und Lernprozesse der BBW-Teilnehmenden durch die Beschränkungen der Coronakrise aktuell aus.


Startseite > Aktuelles > Video zur Sensibilisierung für die Deutsche Gebärdensprache in Unfallsituationen mit Gehörlosen

Aktuelles

Video zur Sensibilisierung für die Deutsche Gebärdensprache in Unfallsituationen mit Gehörlosen

In diesem Video https://www.youtube.com/watch?v=fD4BFI3UlRk ist eine Unfallsituation mit einem gehörlosen Kind nachgestellt. Es zeigt, wie die Kommunikation in einer solchen Situation aussehen kann.

Mit dem Film möchten wir im Rahmen des Projektes „Gelingende Kommunikation“ auf die Gebärdensprache aufmerksam machen und für den Umgang mit Gehörlosen sensibilisieren.