Aktuelles
25. Mai 2020
Bundestagsabgeordneter Jens Beeck besucht BBW Lingen

Auf Initiative der Bundesarbeitsgemeinschaft der Berufsbildungswerke (BAG BBW) besuchte am vergangenen Montag der FDP-Bundestagsabgeordnete Jens Beeck das Berufsbildungswerk Lingen (BBW).
Bei einer Besichtigung der Räumlichkeiten konnte der Lingener Politiker einen Eindruck gewinnen, wie die Hygienemaßnahmen vor Ort umgesetzt werden. Auf den Fluren beispielsweise sind Laufwege markiert, die den Auszubildenden helfen, die Mindestabstände stets einzuhalten.


07. Mai 2020
ALLE IM BLICK? – Online-Diskussion per 'ZOOM'

Die 'Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit' veranstaltet am Montag, dem 11. Mai 2020 um 19 Uhr eine Online-Diskussion zum Thema „Auswirkungen der Corona-Pandemie auf Menschen mit Behinderungen und Herausforderungen für Politik und Gesellschaft".


05. Mai 2020
Kampagne „Arbeiten mit und für Menschen – mehr wert als ein Danke“

Das Christophorus-Werk unterstützt Initiative und Petition für ein besseres Sozial-, Pflege- und Gesundheitswesen. Unterstützen auch Sie mit Ihrer Unterschrift!


27. April 2020
Eltern-Entschädigung zum Infektionsschutzgesetz

Zur Verhinderung der Verbreitung von Infektionen oder übertragbaren Krankheiten können die zuständigen Behörden vorübergehend Einrichtungen zur Betreuung von Kindern oder Schulen schließen oder der


20. April 2020
Videobotschaft von Generalvikar Paul

Generalvikar Paul richtet Botschaft des Dankes und des Vertrauens an alle Leitungskräfte, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in caritativen Einrichtungen.


Startseite > Aktuelles > Wunschbaum-Aktion: Hörgeräte Vehr erfüllt Weihnachtswünsche

Aktuelles

Wunschbaum-Aktion: Hörgeräte Vehr erfüllt Weihnachtswünsche

Edeltraud Vehr und Jannik Vehr übergeben die Geschenke aus der Wunschbaum-Aktion an Christian Knüver, Leiter des Ambulanten Dienstes in der Kinder- und Jugendhilfe, und Mitarbeiterin Jette Seifert .Weihnachten: Familie, Zusammensein, Schenken und beschenkt werden. Nicht allen Menschen wird dieses Privileg zuteil. Manchen Familien ist es nicht möglich, die Wünsche ihrer Kinder zu erfüllen.

Die Kinder- und Jugendhilfe des Christophorus-Werkes betreut Kinder und Jugendliche in schwierigen Lebenssituationen. Familien erhalten Unterstützung und Beratung; manche Kinder und Jugendliche werden in Wohngruppen betreut.

Um diesen Kindern zu Weihnachten eine Freude zu bereiten, haben Edeltraud Vehr, Inhaberin von Hörgeräte Vehr, und Sohn Jannik Vehr eine Wunschbaum-Aktion durchgeführt. Die Kinder durften ihre Wünsche aufschreiben und an den Weihnachtsbaum im Geschäft hängen. Insgesamt 32 Wunschkarten schmückten den Baum – und alle Wünsche wurden erfüllt.

„Die Aktion wurde sehr gut angenommen“, sagt Edeltraud Vehr. „Viele Menschen aus Lingen und der Region waren begeistert und haben mit Freude die Wünsche der Kinder erfüllt.“

„Gutes tun – generationsübergreifend und regional. Da beteiligen die Menschen sich gern“, so Jannik Vehr weiter. Beide haben auch selbst einen Weihnachtswunsch erfüllt.

Die Wünsche reichten von Schal und Mütze über Lego und Spielzeugautos bis hin zu Bluetooth-Kopfhörern. Am vergangenen Donnerstag nahmen Christian Knüver, Leiter des Ambulanten Dienstes in der Kinder- und Jugendhilfe, und Mitarbeiterin Jette Seifert die hübsch verpackten Geschenke entgegen. Diese überbringen beide rund um die Weihnachtsfeiertage in die von der Kinder- und Jugendhilfe ambulant betreuten Familien. Jannik Vehr lässt es sich nicht nehmen, selbst einige Päckchen in die Wohngruppen der Kinder- und Jugendhilfe im Gauerbach und in Bramsche zu bringen.

„Nächstes Jahr soll es diese Aktion wieder geben“, so Edeltraud Vehr. „Und dann auch in weiteren Filialen!“