Aktuelles
27. März 2019
Pressemitteilung des Wirtschaftsverbands Emsland e. V.: Wirtschaft trifft Talente – 46 EmslandStipendien für mehr als nur gute Noten

Bereits zum fünften Mal hat der Wirtschaftsverband Emsland e.V. talentierte Studierende der Hochschule Osnabrück (Campus Lingen) mit dem EmslandStipendium ausgezeichnet. Insgesamt 32 Mitgliedsunternehmen und weitere Partner des Verbandes setzen sich mit bis zu drei Stipendien pro Stifter für die Förderung der jungen Nachwuchskräfte ein. In diesem Jahr erhalten 46 Studierende die Auszeichnung für besonderes soziales Engagement und vorbildliche Studienleistungen.


13. Februar 2019
Projekt „Gelingende Kommunikation“ gestartet

Süd-West-Niedersachsen auf dem Weg zur inklusiven Gesellschaft – Christophorus-Werk Lingen als kompetenter Ansprechpartner für gelingende Kommunikation


11. Februar 2019
POL-EL: Lingen - Neues Gewalt-Präventionsprojekt vorgestellt

Gemeinsam mit Vertretern des Lingener Präventionsrates, der Beratungsstelle LOGO, des SKM, des Jugendschutzes und der Lingener Polizei stellte Christoph Rickels am vergangenen Mittwoch Abend das Gewaltpräventions-Projekt „First Togetherness“ in den Räumen des Christophorus-Werkes vor.


28. Dezember 2018
Wunschbaum-Aktion: Hörgeräte Vehr erfüllt Weihnachtswünsche

Reichlich Geschenke haben sich unter dem Weihnachtsbaum des Geschäfts in der Lingener Mühlentorstraße gesammelt: Große Beteiligung an der Wunschbaum-Aktion von Hörgeräte Vehr für die Kinder der Kinder- und Jugendhilfe des Christophorus-Werkes.


17. Dezember 2018
"Lingen liefert": Christophorus-Werk übernimmt Auslieferungsservice für die Lingener Innenstadt

Einkaufen und entspannt weiterbummeln, ohne schwere Taschen und Tüten: „Lingen liefert“ macht es möglich. Kunden aus Lingen und Umgebung können sich ihre Einkäufe jetzt einfach nach Hause bringen lassen.


Startseite > Aktuelles > Wunschbaum-Aktion: Hörgeräte Vehr erfüllt Weihnachtswünsche

Aktuelles

Wunschbaum-Aktion: Hörgeräte Vehr erfüllt Weihnachtswünsche

Edeltraud Vehr und Jannik Vehr übergeben die Geschenke aus der Wunschbaum-Aktion an Christian Knüver, Leiter des Ambulanten Dienstes in der Kinder- und Jugendhilfe, und Mitarbeiterin Jette Seifert .Weihnachten: Familie, Zusammensein, Schenken und beschenkt werden. Nicht allen Menschen wird dieses Privileg zuteil. Manchen Familien ist es nicht möglich, die Wünsche ihrer Kinder zu erfüllen.

Die Kinder- und Jugendhilfe des Christophorus-Werkes betreut Kinder und Jugendliche in schwierigen Lebenssituationen. Familien erhalten Unterstützung und Beratung; manche Kinder und Jugendliche werden in Wohngruppen betreut.

Um diesen Kindern zu Weihnachten eine Freude zu bereiten, haben Edeltraud Vehr, Inhaberin von Hörgeräte Vehr, und Sohn Jannik Vehr eine Wunschbaum-Aktion durchgeführt. Die Kinder durften ihre Wünsche aufschreiben und an den Weihnachtsbaum im Geschäft hängen. Insgesamt 32 Wunschkarten schmückten den Baum – und alle Wünsche wurden erfüllt.

„Die Aktion wurde sehr gut angenommen“, sagt Edeltraud Vehr. „Viele Menschen aus Lingen und der Region waren begeistert und haben mit Freude die Wünsche der Kinder erfüllt.“

„Gutes tun – generationsübergreifend und regional. Da beteiligen die Menschen sich gern“, so Jannik Vehr weiter. Beide haben auch selbst einen Weihnachtswunsch erfüllt.

Die Wünsche reichten von Schal und Mütze über Lego und Spielzeugautos bis hin zu Bluetooth-Kopfhörern. Am vergangenen Donnerstag nahmen Christian Knüver, Leiter des Ambulanten Dienstes in der Kinder- und Jugendhilfe, und Mitarbeiterin Jette Seifert die hübsch verpackten Geschenke entgegen. Diese überbringen beide rund um die Weihnachtsfeiertage in die von der Kinder- und Jugendhilfe ambulant betreuten Familien. Jannik Vehr lässt es sich nicht nehmen, selbst einige Päckchen in die Wohngruppen der Kinder- und Jugendhilfe im Gauerbach und in Bramsche zu bringen.

„Nächstes Jahr soll es diese Aktion wieder geben“, so Edeltraud Vehr. „Und dann auch in weiteren Filialen!“