Cookies konfigurieren

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die richtigen Inhalte für Ihre Sprache und Geräte anzuzeigen (Notwendig), für Sie ausgewählte Inhalte zu präsentieren (Präferenzen), die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren (Statistiken) und Ihnen auch auf anderen Websites unsere besten Sonderangebote unterbreiten zu dürfen (Marketing).

Mit Klick auf „Alle akzeptieren“ willigen Sie in die Verwendung von Cookies ein. Sie können Cookies einzeln auswählen und durch Klicken auf "Akzeptieren" akzeptieren. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit in der Fußzeile unter "Cookie-Einstellungen" ändern oder widerrufen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Diese Cookies sind für die Funktionalität unserer Website erforderlich und können nicht deaktiviert werden (z.B. SessionCookies).

Diese Cookies ermöglichen es unter anderem, Ihnen Ihre zuvor angesehenen Artikel anzuzeigen und ähnliche Artikel zu empfehlen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung und der des jeweiligen Anbieters.

Diese Cookies helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unserer Webseite interagieren. Die Informationen werden anonym gesammelt und analysiert. Je nach Tool werden ein oder mehrere Cookies des gleichen Anbieters gesetzt. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung und der des jeweiligen Anbieters.

Diese Website verwendet Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zum Inhalt springen

Biohof Vaal auf Wochenmarkt in Spelle

Seit diesem Monat gibt es das leckere Obst und Gemüse von Hof Vaal immer donnerstagnachmittags von 15 bis 19 Uhr auf dem Wochenmarkt auf dem Speller Markelo-Platz zu kaufen. Von Äpfeln, Birnen und Orangen über Kohlsorten, Tomaten und Chicorée bis hin zu besonderen oder auch alten Gemüsearten wie Postelein, einem milden Wintersalat, bieten unsere Mitarbeitenden hier all die gesunden Sachen, die unser Essen so schmackhaft machen. Vieles wird zugekauft, aber gerade jetzt startet die Zeit, in der immer mehr Produkte auch aus eigenem Anbau stammen.

 Foto: Sandra Konold

Der Bioland-zertifizierte Betrieb aus Schapen baut auf einer Fläche von insgesamt 15 Hektar neben Kartoffeln das ganze Jahr hindurch frisches Gemüse an. Im Gewächshaus liegt der Schwerpunkt auf dem Anbau von Tomaten, Paprika, Gurken, Zucchini und Auberginen, im Freiland auf verschiedenen Kohl- und Salatsorten, Spargel und Rhabarber.

Hof Vaal Teil der Werkstatt für Menschen mit Behinderung und zugleich Ausbildungsbetrieb des Berufsbildungswerkes

Auf dem Biohof Vaal arbeiten bis zu 24 Menschen mit unterschiedlichen Beeinträchtigungen. Sie helfen bei der Pflanzung, Pflege, Ernte und beim Verkauf – je nach Vorlieben und individuellen Möglichkeiten. Dabei werden sie in ihren persönlichen Fähigkeiten gefördert.

Zugleich ist der Biohof Vaal Ausbildungsbetrieb für junge Menschen mit Unterstützungsbedarf und bildet Werker und Gärtnerinnen im Gartenbau Fachrichtung Gemüsebau aus.

 


« zurück zur vorherigen Seite